Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wolldecken – Naturhaar als Füllung gei den Bettdecken

WolldeckenDie Bettdecke ist eine ganz besonders wichtige Investition. Wenn Sie sich von Grund auf informieren möchten, werden Sie schnell feststellen, dass es zahlreiche unterschiedliche Bettdecken gibt. Eine dieser Varianten ist die Wollbettdecke. Wolldecken sind mit Naturhaar gefüllt und bringen daher ganz besondere Eigenschaften mit.

Wolldecke Test 2019

Was ist die Besonderheit von Wollbettdecken?

WolldeckenEine Wolle Bettdecke ist nicht ganz so verbreitet, wie Bettdecken mit anderen Füllungen. Dabei bringt gerade die Bettdecke aus Wolle interessante Eigenschaften mit, die für einen erholsamen Schlaf notwendig sind. Die Wolle Bettdecke ist sehr langlebig und reinigt sich selbst. Zudem bringt sie eine Dämmung mit, punktet aber auch mit einer sehr guten Lüftung. Gerade die gesteppte Bettdecke aus Wolle kommt daher sehr häufig zum Einsatz. Gesteppt Varianten, beispielsweise aus Alpakawolle, sind deutlich schwerer und sehr gut geeignet, wenn Sie die Decke sehr gerne kuschlig haben. Federn oder Daunen sind zwar etwas leichter, vom Effekt her aber ähnlich. Allerdings ist Wolle ganz besonders umweltfreundlich. Bei Federn oder Daunen müssen Sie darauf schauen, aus welcher Haltung der Tiere diese kommen. Auch bei Wolle gibt es Unterschiede.

» Mehr Informationen

Eine Frage, die immer wieder aufkommt, ist: Kratzt eine Wolldecke eigentlich? Dies ist allein schon deshalb nicht der Fall, weil die Wolle selbst gar nicht auf Ihre Haut kommt. In der Regel sind die Decken aus Baumwolle und mit einer Füllung aus Alpakawolle oder Merinowolle versehen. Welche Füllung besser ist, hängt ganz davon ab, zu welchen Jahreszeiten Sie gerne die Wollbettdecken verwenden möchten. Immerhin bringt Merinowolle andere Eigenschaften mit, als Alpakawolle.

Tipp: Es gibt auch Bio Modelle. Die Wolldecken mit Bio Siegel sind eine sehr gute Lösung, wenn Sie sicherstellen möchten, wirklich hochwertige Produkte zu erhalten. Auch in Matratzen wird teilweise Wolle als Füllung verwendet.

Die Frage nach  der Waschbarkeit bei Wollbettdecken

Kaufen Sie spezielle Bettdecken, beispielsweise aus Wolle oder Seide, stehen Sie vor der Frage, ob Sie diese eigentlich auch waschen können. Waschen ist zwar nur in großen Abständen und seltenen Fällen notwendig. Wenn es dann aber einmal sein muss, möchten Sie auch alles richtig machen. Nicht alle Wolldecken können gewaschen werden. Grundsätzlich ist Wolle selbstreinigend und weist den Schmutz schon von selbst ab. Dies hängt damit zusammen, dass Wolle über das Wollfett Lanolin verfügt. Es sorgt für eine Schutzfunktion. Wenn sich das Waschen nicht vermeiden lässt, ist es bei Wolle ebenso wie bei der Seide: Achten Sie auf die Etiketten. Diese beinhalten die Information darüber, ob und wie das Waschen möglich ist.

» Mehr Informationen

Verschiedene Ausführungen der Wollbettdecken

Neben der Füllung selbst spielt es natürlich auch eine große Rolle, für welche Jahreszeiten sich die Wollbettdecken eignen. Oft wird davon ausgegangen, dass Wolle vor allem für den Winter eine gute Wahl darstellt. Aber es gibt auch Sommerlösungen.

» Mehr Informationen
Wolldecken-Ausführung Vorteile
Hochsommerbettdecken Ideal für Regionen, in denen es sehr warm wird. Durch den kühlenden Effekt sind die Decken schön leicht und angenehm.
Sommerbettdecke Hier gibt es leichtere und etwas schwerere Ausführungen. Abhängig davon, wie warm man es unter der Decke im Sommer mag, kann entschieden werden.
Ganzjahresdecke Durch die Wollfüllung wirken die Decken kühlend und wärmend zugleich und können das gesamte Jahr über eingesetzt werden.
Winterbettdecke Die Winterwollbettdecken sind so gefüttert, dass sie die Wärme angenehm speichern und auch bei sehr geringen Temperaturen warm halten.
4-Jahreszeiten-Bettdecke Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus mehreren Bettdecken, die mit Knöpfen verbunden oder getrennt werden können. Dadurch lassen sie sich individuell zusammenstellen – für jede Jahreszeit.

Grundsätzlich wird immer dazu geraten, für jede Jahreszeit eine eigene Bettdecke zu haben. Allerdings finden sich immer mehr Kombinationen, die den Vorteil mitbringen, das gesamte Jahr über einsetzbar zu sein. Wollen Sie also die Decke nicht wechseln, können Sie explizit nach diesen Lösungen schauen.

Die passende Größe der Wollbettdecke

Egal ob Schurwolle oder Baumwolle, Jahreszeiten, Steppbett für Winter oder Natur-Ausführungen für besondere Bedürfnisse – eine Frage steht immer im Raum: Welche Größe soll es werden? Auch bei den Wolldecken gibt es ganz unterschiedliche Größen, aus denen Sie wählen können:

» Mehr Informationen

Bei der Suche nach einer bestimmten Größe stellt sich die Frage, was Sie für Bezüge nutzen und welche Größe Sie bevorzugen. Möchten Sie die Bettdecke zu zweit teilen, sind die breiten Varianten die beste Lösung. Für Kinder bietet es sich dagegen an, auf schmale Wolldecken zurückzugreifen.

Der Blick auf die Hersteller von Wollbettdecken

Auch im Bereich der Wollbettdecken haben sich einige Hersteller besonders hervorgehoben. Der Bettdecke Wolle Test greift normalerweise Ausführungen verschiedener Anbieter auf und vergleich diese miteinander. Zu den bekanntesten Marken gehören:

» Mehr Informationen
  • Texeler
  • TexelWool
  • Hefel
  • Prolana
  • Traumina

Die Wolldecke sollte natürlich nicht nur nach dem Hersteller ausgewählt werden, sondern auch nach ihren Eigenschaften, der Füllung und der Größe.

Bettdecke Wolle Test als Unterstützung bei der Suche

Gerade beim Kauf einer Wollbettdecke ist es wichtig, dass Sie keine Kompromisse eingehen. Ein Wolldecken Test kann an dieser Stelle besonders hilfreich sein. Der Bettdecke Wolle Test bezieht sich auf die einzelnen Kategorien, die bei einer Decke wichtig sind. Die Qualität steht dabei natürlich im Vordergrund. Schauen Sie darauf, dass in dem Wolldecken Test Decken mit gleichen Füllungen verglichen werden. Auch die Preise sind ein Thema. Hier ist jedoch vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig. Zudem können Sie Ihre Suche durch die Erfahrungen von Kunden ergänzen, die eine ausgewählte Decke in Benutzung haben.

» Mehr Informationen

Die Vor- und Nachteile der Wolldecke auf einen Blick

  • natürliche Füllung
  • Wolle ist selbstreinigend
  • umweltfreundlich
  • verschiedene Füllungen
  • hält warm und kann auch kühlend wirken
  • meist nicht waschbar
  • große Auswahl und nicht einfach, die passende Decke zu finden
  • Wolle ist ein teurer Rohstoff

Wolldecken günstig kaufen – einfach online auf die Suche gehen

Wolle ist ein Rohstoff, der teilweise sehr hohe Kosten mit sich bringt. Gerade dann, wenn Sie Wert auf hochwertige Materialien legen und darauf schauen, dass ein fairer Handel im Fokus steht, können die Preise hoch sein. Ein Blick auf den Online-Shop ist jedoch lohnenswert. Sie können einen Preisvergleich durchführen. Immer wieder werden Wolldecken auch reduziert oder sind im Sale, weil die Modelle auslaufen. Dadurch können Sie online sparen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (92 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen