Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Natur Bettdecken – Pure Natur für Ihren Schlaf

Natur BettdeckenDer Schlaf ist uns heilig. Demnach ist es selbstverständlich, dass viele nach dem Besten in Sachen Betten suchen. Von der Matratze, über Decken und Kissen, bis hin zum Bezug wird nach guter Qualität und den richtigen Materialien gesucht, damit der Schlaf so angenehm wie möglich ist. Zudem gibt es Verbraucher, die besonders auf natürliche Produkte und Ihre Eigenschaften schwören oder Allergiker, die besondere Bedürfnisse haben. Im folgenden Artikel werden Sie über den Bereich Bettdecke Natur informiert, welche Informationen Sie aus einem Natur Bettdecken Test holen können und welche Materialien sich für Ihre Bedürfnisse empfehlen.

Natur Bettdecke Test 2019

Tauchen Sie ein in die Welt der Bettdecke Natur

Natur BettdeckenDass viele Menschen bestimmte Bedürfnisse haben oder besondere Vorlieben aufzeigen, hat das Feld der Bettdecken um einiges erweitert. Viele Bedürfnisse können mit einer Naturdecke abgedeckt werden und stellen tausende von Kunden zufrieden. Hier wird hauptsächlich auf natürliche Rohstoffe und Fasern gesetzt. Mittlerweile gibt es die Bettdecke Natur in vielen Modellen oder Typen – für nahezu jeden Umstand, jeden Personentyp und jede Jahreszeit.

Einige Modelle und Subtypen auf einen Blick:

  • Leicht-Bettdecke
  • 4 Jahreszeiten Decke
  • Körperzonen Bettdecke
  • Waschbare Bettdecken
  • Kinder Bettdecken
  • Bettdecken für Wärmebedürftige
  • Bettdecken für starke Schwitzer

Die Decken zeichnen sich durch unterschiedliche Füllungen aus und passen sich damit den jeweiligen Bedürfnissen an. So eignet sich die eine Decke mehr für den Winter, die andere für den Sommer. Möchten Sie auf einen Wechsel der Decken verzichten, können Sie sich auch für eine 4 Jahreszeiten Decke entscheiden. Aufgrund zwei zusammenknöpfbarer Decken erhalten Sie im Winter eine kuschelig warme Bettdecke und im Sommer lediglich eine leichte.

Körperzonen Bettdecken haben ein körperangepasstes Temperatur-Management in unterschiedlichen Wärmeklassen und bestehend aus verschiedenen Materialien. Selbst für Menschen, die stark und schnell schwitzen gibt es die ein oder andere Naturdecke, die das Problem aus dem Weg räumt und sich als besonders atmungsaktiv ausweist. Letztendlich ist auch für die Sparte der Kinder Bettdecken gesorgt. Diese erstrecken sich über das Babyalter bis hin zum jugendlichen Alter.

Info: Die Decken erhalten Sie in sämtlichen Größen. Die Maße gehen von 80 x 80 cm (Babydecke), über normale Größen, wie 135 x 200 cm bis hin zu 220 x 240 cm.

Bettdecke Natur – aus natürlichen und hochwertigen Materialien

Die für die Naturbettdecken verwendeten Materialien bestehen aus Naturfaser und die Füllung wird oftmals aus Naturhaar oder Daunen hergestellt. Dabei wird stets darauf geachtet, dass die jeweiligen Tiere aus guter Haltung kommen und keine Qualen erleiden, wie es leider oft bei der Daunenproduktion der Fall ist.

Hinweis: Die Daunen bei sehr günstigen Daunendecken kommen häufig von Betrieben, in denen die Tiere qualvoll behandelt und gerupft werden. Gute Qualität aus artgerechter Haltung, kostet zwar mehr, aber den Tieren geht es gut.

Beliebte Naturmaterialien auf einen Blick:

  • Baumwolle
  • Kamelhaar
  • Schurwolle
  • Daunen
  • Seide
  • Hanf
  • Lycocell oder Tencel
  • Yakflaumhaar
  • Cashmere

Die Bettwäsche und die Füllung aus diesen Materialien sind hauptsächlich natürlich. Auf aus Kunststoff oder ähnlich hergestellten Materialien, wie Mikrofaser, wird verzichtet. Wie Sie bereits sehen, bestehen die Naturmaterialien in der Regel aus Tierhaar oder pflanzlichen Bestandteilen und Fasern.

Material Eigenschaften
Schurwolle Schurwolle zeichnet sich durch wärmende, klimatisierende und luftdurchlässige Eigenschaften aus. In der Regel erhalten Sie die Decke als Steppbett. Des weiteren ist diese sogar selbstreinigend.
Kamelhaar Kamelflaumhaar zeichnet sich durch hervorragende Klimaeigenschaften aus. Das macht diese Bettdecke Natur für jede Jahreszeit perfekt.
Daunen Daunen zeichnen sich durch eine hohe Füllkraft und „Bauschigkeit“ der Decken auf. Zudem weisen sie ein sehr gutes Wärmevermögen auf. Für eine gute Verteilung der Daunen empfiehlt sich eine Steppdecke. Somit verrutschen die Federn nicht. Achten Sie darauf, dass die Daunen nicht aus dem Lebendrupf kommen.
Seide Dieses Material bringt viele gute Eigenschaften mit sich. Es ist sehr leicht und geschmeidig. Für Menschen mit empfindlicher Haut oder auch Tierhaarallergiker genau richtig. Zudem nimmt Seide viel Feuchtigkeit auf.
Hanf In Sachen Bio und Natur wird auch gern Hanf als Füllmaterial verwendet. Es gilt als ökologisch sinnvolle Alternative. Solche Decken sind antistatisch, klimatisierend und hautsympathisch.
Baumwolle Baumwolle gehört zu den bedeutendsten Pflanzenfasern auf der Welt. Es zeichnet sich durch eine hohe Saugfähigkeit aus. Es kann bis zu 65 Prozent seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen – und schrittweise wieder abgeben. Zudem ist es bis zu 60°C waschbar und hervorragend für Allergiker geeignet

Bettdecke Natur – beliebte Marken und Hersteller

Ein Natur Bettdecken Test testet nicht nur die einzelnen Bettdecken und deren Zubehör, sondern erwähnt hinterher Marken und Hersteller, die besonders gut im Test abgeschnitten haben und sich damit bestens empfehlen.

Bekannte und beliebte Marken sind z.B:

  • Allnatura
  • Billerbeck
  • Purnatur
  • Cotonea
  • Irisette
  • und viele mehr

Bettdecke Natur Test

Bevor sie sich eine Naturdecke besorgen, ist ein Blick in einen Natur Bettdecke Test ratsam. Dieser prüft die Qualität und die Funktionsweise der Decken und ihrer Füllstoffe. Zudem spielen der Schlafkomfort und die Benutzerfreundlichkeit mit in das abschließende Ergebnis. Dadurch erfahren Sie, wie warm die Decke wirklich hält und was in Sachen Reinigung alles zu beachten ist. Außerdem gibt ein Natur Bettdecken Test hilfreiche Hinweise, welche Hersteller Ihre Produkte aus guten Quellen beziehen. Besonders bei Daunen ist dies ein großes Thema. Mit der Hilfe solcher Testberichte finden Sie mit Sicherheit eine Bettdecke, die Ihren Bedürfnissen entspricht und die sie mit gutem Gewissen kaufen können.

Vorteile und Nachteile der Natur Bettdecken zu synthetischen Materialien

  • weich und geschmeidig
  • sehr gute Feuchtigkeitsregulierung
  • hält schön warm
  • natürliches Schlafgefühl garantiert
  • Füllung klumpt in der Regel wenig und ist gut verteilt
  • hochwertig, qualitativ und natürliche Materialien recht preisintensiv
  • Reinigung oftmals sehr schwierig, teilweise nur durch Profis möglich
  • Bio-Qualität ist oftmals am empfehlenswertesten

Bettdecke Natur günstig kaufen

Haben Sie sich gut informiert, welches Bettdecke Sie brauchen und einen Natur Bettdecken Test zu Rate gezogen, dann schauen Sie doch in unseren Online Shop. Dieser bietet Ihnen ein ausgeglichenes Angebot der verschiedenen Naturdecken, deren Zubehör und ähnlichen Produkten, was Ihnen einen guten Preisvergleich ermöglicht. Außerdem können Sie hier auch auf Bettwäsche und Kissen zurückgreifen, deren Füllung ebenfalls natürlich ist. Natürlich können Sie aus einem gewissen Spektrum verschiedener Maße wählen.

Im Sale finden Sie zudem noch weitere Angebote, welche reduziert wurden und Ihnen helfen noch mehr Geld zu sparen. Dennoch gilt nach wie vor der Grundsatz: Qualität hat ihren Preis.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen