Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schlafmasken – auf Reisen und Zuhause besser zur Ruhe kommen

SchlafmaskenViele verschiedene Faktoren können dazu führen, dass man nicht sehr einfach einschläft, nicht allzu tief schlafen kann oder gar zwischendurch aufwacht. Der Morgen danach ist dann meist von großer Müdigkeit, tiefen Augenringen und oft auch Kopfschmerzen gekennzeichnet, die den Alltag zu einer Herausforderung machen. Wer besser schlafen will, kann aber auch zu einer Reihe von Hilfsmitteln greifen, die das Leben etwas erleichtern: Neben der klassischen Schlafmaske beispielsweise lässt sich Lavendelduft nutzen, um besser zur Ruhe zu kommen – auch Atemübungen helfen dabei, den Körper herunterzufahren. Was allerdings die Schlafmasken bringen und wie diese funktionieren, berichten wir nachfolgend.

Schlafmaske Test 2019

Was ist eine Schlafmaske und wie wirkt sie?

SchlafmaskenUnser Schlafrhythmus ist eigentlich rein körperlich gesehen an die Tageszeiten gebunden – wird es dunkler, wird der Körper auf den Schlaf vorbereitet, während er bei eintretender Helligkeit zur Wachheit gelangt. Das liegt daran, dass die Hormonproduktion in Bezug auf Melatonin durch Tag und Nacht gesteuert wird: Ist es dunkel, wird die Produktion des Hormons angetrieben – bei eintretender Helligkeit dagegen wird dessen Produktion gehemmt. Da Melatonin den Körper auf Schlaf einstimmt und diesen somit fördert, hat sich die Menschheit mit der Zeit auch daran gewöhnt, den Tag- Nacht-Rhythmus mit Schlaf und Aktivität zu verbinden. Das bedeutet aber auch, dass der Schlaf gestört werden kann, beispielsweise durch zu helles Licht in der Nacht oder eine kurzfristige Störung des Tag-Nacht-Rhythmus wie etwa durch einen Jet-Lag. Dass viele Menschen heute unter Schlafstörungen leiden und dies unter anderem depressiv machen kann, ist längst bekannt. Aus diesem Grund gibt es Hilfsmittel wie die Schlafmaske, die den Schlaf fördert. Doch wie sieht eine Schlafmaske aus und wie funktionieren Schlafmasken?

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Schlafmaske

  • Bei einer Schlafmaske handelt es sich um eine Maske, die sich der Augenpartie und den Gesichtskonturen um diese herum perfekt anpasst, um die Augen abdecken und damit abdunkeln zu können.
  • Meist besteht die Schlafmaske aus Seide, da der Stoff sehr weich ist und die empfindliche Haut um die Augen herum schont.
  • Ein mit Stoff umhülltes Band sichert die Maske dabei, indem es um den Hinterkopf geführt wird – so verrutscht die Schlafmaske in der Nacht nicht.
  • Eine Schlafmaske schützt vor Lichteinflüssen wie beispielsweise durch den Vollmond, indem sie die Augen abdunkelt und eine Art zweites Augenlid darstellt.
  • Das wiederum führt dazu, dass der Körper sich zumindest gedanklich im Dunkeln befindet, sodass die Melantonin-Produktion eintritt und zu einem besseren Schlaf verhilft. Man kann also besser einschlafen, aber auch tiefer schlafen und weniger durch Licht gestört werden.
  • Das Tragen kann zunächst etwas ungewohnt sein.

Die Einsatzgebiete und Modelle der Schlafmaske

Die Einsatzgebiete der Schlafmaske können nach dem Schlafmaske Test so unterschiedlich sein, wie die Gründe für Schlafstörungen selbst. So empfiehlt sich eine Schlafmaske den Erfahrungen nach, wenn man einen langen Flug vor sich hat, der auch in der Nacht stattfindet – zusammen mit Ohropax oder den richtigen Kopfhörern und etwas Entspannungsmusik lässt es sich viel besser von der Umwelt trennen, um abzuschalten. Natürlich kann man aber auch nach einer durchfeierten Nacht Schlaf in öffentlichen Verkehrsmitteln nachholen, wenn man daran denkt, sich rechtzeitig wecken zu lassen. Allerdings kann es auch bei Schicht-Arbeit sinnvoll sein, sich eine gute Schlafmaske zuzulegen, um tagsüber den verpassten Schlaf nachzuholen und für den nächsten Arbeitstag fit zu sein.

» Mehr Informationen

Tipp: Ebenso profitieren frischgebackene Mütter oder Eltern, die nachts nicht mehr den Schlaf bekommen, den sie gewohnt sind, nach dem Schlafmaske Test von dem hilfreichen Zubehör – denn findet das Baby endlich in den Schlaf, fällt es den Eltern auch tagsüber damit leichter, die Ruhe zu genießen. Es gibt also nahezu unendlich viele Situationen, in denen man die Schlafmaske gebrauchen kann.

Nachdem nun die Fragen „Warum trägt man eine Schlafmaske?“ und „Was bewirkt eine Schlafmaske?“ beantwortet wurden, sollte man über die verschiedenen Optionen im Online Shop und Laden Bescheid wissen. So kann man bei Anbietern wie dm, Rossmann, Tedi, Amazon oder auch eBay und anderen Händlern beispielsweise diese Arten von Schlafmasken entdecken:

Variante Hinweise
die Schlafmaske aus purer Seide viele Schlafmasken werden aus hochwertiger Seide gefertigt und bieten damit den Vorteil, nicht zu knittern – dies wiederum hilft dabei, Fältchen um die Augen herum durch das Schlafen zu verhindern, und die empfindliche Haut zu schonen
die Schlafmaske mit Kühlpad Variante damit die Augenpartie am nächsten Morgen sehr frisch aussieht und man noch ausgeruhter wirkt, gibt es die Schlafmaske mit Kühlpad, die man in das Kühlfach legen und anschließend nutzen kann, um die ganze Nacht mit einem Frische-Gefühl verwöhnt zu werden
die Schlafmaske mit Lavendel hierbei handelt es sich um Schlafmasken mit Lavendel Duft, der beruhigend wirkt und daher ebenfalls das Einschlafen erleichtert

Medizinisch notwendige Schlafmasken

Der Markt bietet nicht nur Schlafmasken, die das Licht filtern und für einen besseren Schlaf sorgen sollen, sondern nach dem Schlafmaske Test auch medizinisch notwendige Artikel, die unter Umständen besonders wichtig für die Gesundheit sein könnten. So passiert es manchen Menschen beispielsweise, dass sie nachts nicht sehr gut durch die Nase atmen können und es ihnen daher schwerfällt, richtig zu atmen. Dies sorgt nicht nur für Schlafprobleme, sondern auch für gesundheitliche, da der Körper nicht genug Sauerstoff bekommt. Eine Schlafmaske mit Sauerstoff kann in diesem Fall helfen, bei schlechterer Atmung eine gute Sauerstoffzufuhr zu gewährleisten.

» Mehr Informationen

Gleichzeitig gibt es auch viele Menschen, die nachts unbemerkt schnarchen – und zwar so schwerwiegend, dass sogar kleine Atemaussetzer passieren können. Eine Schlafmaske gegen Schnarchen wird direkt auf der Nase getragen und wirkt dem Schnarchen entgegen. Allerdings bietet keine der beiden genannten Masken eine Schlafbrille, die für eine optische Dunkelheit sorgt und dem Körper signalisiert, dass es Nacht wird.

Dass Sauerstoff- und Schlafmasken gegen Schnarchen für Sicherheit beim Schlafen sorgen, ist vorteilhaft und unbedingt notwendig – allerdings ist auch zu erwähnen, dass diese Varianten oft mit Gurten aus leichtem Leder oder Gummi daherkommen, die nicht sonderlich bequem sind, wie Testberichte zeigen.

Lustig aussehende Schlafmasken für die Pyjama-Party

Nach dem Schlafmaske Test sind gerade bei Mädchen lustig aussehende Schlafmasken der Hit, wenn es um die nächste Pyjama-Party mit den Freundinnen geht.Damit die Schlafmasken möglichst witzig rüberkommen, sind sie meist in knalligen Farben gestaltet. So sind Varianten in Pink besonders beliebt, aber auch mit Wimpern und mit Augen, die aufgenäht oder aufgedruckt wurden. Ob in Tier Form wie bei einem Panda oder mit Plüsch Bezug – eine Augenmaske dieser Art sorgt ganz sicher für gute Laune und ist daher nicht selten als Testsieger zu bezeichnen.

» Mehr Informationen

Die Schlafmasken kaufen – Vorteile für Jedermann

Egal für welche Schlafmaske man sich nun entscheidet – ob es sich um ein Modell mit Leder Bestandteilen handelt, um eine Option, die sich mit Kopfhörer easy kombinieren lässt, oder um das Nähen Schnittmuster zum Selber Machen – in jedem Fall können Damen und Männer viele Vorteile beim Einschlafen genießen. Auch für Kinder gibt es passende Schlafmasken, die sich günstig kaufen lassen, wie mancher Preisvergleich zeigt: Von einer Ausführung in Blau bis hin zu Schwarz ist auch für Kinder das Richtige aus Seide dabei. Nach dem Schlafmaske Test kann man gute Schlafmasken für die Ausstattung mit Ohropax oder Lavendelduft und praktischen Features, aber auch einem guten Design bei diesen Herstellern erwerben:

» Mehr Informationen
  • Daydream
  • Nachtbär
  • Ohropax
  • Limpure
  • Tempur
  • Philips
  • Nikken
  • Resmed
  • Apnoe
  • Victorias Secret

Ob das Selber Machen durch die richtige Nähen Schnittmuster Hilfe, ein lustiges Modell für Mädchen, Frauen, Jungs oder Männer, eine Variante der Marken Philips, Nikken, Tempur, Apnoe oder Resmed und Victorias Secret: Nebenwirkungen haben Schlafmasken im Gegensatz zu Schlafmitteln medikamentöser Art nicht, weshalb Schlafmasken ohne Nebenwirkungen oft auch die erste Wahl sind, wenn es um das Bekämpfen von Schlafstörungen aller Art geht.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen