Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kissenbezüge – Kaufberatung für Kissen- und Kopfkissenbezüge

KissenbezügeKissenschoner stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, um dem eigenen Wohnraum für kleines Geld und mit wenig Aufwand immer wieder einen neuen Look zu verpassen. Ob IKEA Kissenbezüge oder selbstgenähte Kissenbezüge, ein neuer Bezug macht viel her. Während es bei der Wahl von Kopfkissenbezügen vor allem auf die Komforteigenschaften der Bezüge ankommt, spielt bei dekorativen Kissenbezügen der Look eine weitaus wichtigere Rolle. Wer noch nach dem passenden Kissenbezug sucht, kann sich hier ein paar praktische Hilfestellungen für den Kauf abholen.

Kissenbezug Test 2019

Ergebnis 1 - 1 von 1

Sortieren nach:

Die Basics – welche Arten von Kissenbezügen gibt es?

KissenbezügeWer nach Kissenbezügen sucht, sollte die wichtigsten Unterschiede der am Markt verfügbaren Kissenschoner kennen. Die Überzüge für Kissen erfüllen schließlich zum Teil durchaus sehr unterschiedliche Zwecke. Während sie alle als Hülle für Kissen dienen, werden ihnen die nachfolgenden Funktionen mehr oder minder stark zugeordnet:

» Mehr Informationen
  • Kissenbezüge als Deko
  • Kissenbezüge (Kopfkissenbezüge) für Allergiker
  • Kissenbezüge aus Seide für schönere Haut und schöneres Haar
  • Kissenbezug für Kinderwagen
  • Baby Kissenbezug
  • Kissenbezüge für ein angenehmes Schlafklima

Ob aus Baumwolle, Seide, Samt, Leinen oder einem anderen Material, die wichtigsten Aufgaben, welche die verschiedenen Kissenbezüge zu erfüllen haben, lassen sich also wie folgt zusammenfassen:

Dekorative Zwecke Angenehmes Gefühl auf der Haut Ein möglich angenehmes Schlafklima (nicht zu warm und nicht zu kalt)
Schutz des Kissens vor Verschmutzungen Schöneres Haar durch Kissenbezüge, an denen sich die Haare nachts weniger reiben

Kissenbezüge in allen Größen

Nicht nur IKEA Kissenbezüge werden in den verschiedensten Größen angeboten. Auch im gut sortierten Fachhandel sind Kissenbezüge günstig mit den verschiedensten Abmessungen erhältlich. Welche Größen besonders weit verbreitet und gängig sind, verrät die nachfolgende Liste:

» Mehr Informationen
  • Kissenbezug 40×40
  • Kissenbezug 40×60
  • Kissenbezug 40×80
  • Kissenbezug 50×50
  • Kissenbezug 60×60
  • Kissenbezug 70×70
  • Kissenbezug 80×80

Tipp: Beim Kauf von Bettwäsche wird nicht nur ein Bettbezug in der passenden Größe für Ihre Bettdecke (zum Beispiel 130×200 oder 130×220) mitgeliefert, sondern standardmäßig gehört auch ein Kissenbezug zu einem Bettwäscheset. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um einen Kissenbezug 80×80. Längst nicht alle Menschen setzen jedoch auf ein so großes Kissen. Vor allem moderne Memory-Foam-Kissen sind meist viel kleiner und nicht quadratisch, sondern rechteckig. Daher kann es sinnvoll sein, dass Sie sich für ein Bettwäscheset mit einer anderen Bezugsgröße, wie zum Beispiel einem Kissenbezug 40×80 entscheiden.

Kissenbezüge günstig kaufen – auf das Design kommt es an

Wie ein unabhängiger Kissenbezug-Test eindrucksvoll belegt hat, sind der Fantasie bei dem Design von Kissenbezügen kaum Grenzen gesetzt. Dabei sind es vor allem Kissenbezüge für Dekokissen, die auch mit auffälligen Pailletten, Bommeln oder anderen dreidimensionalen Verzierungen daherkommen. Bei einem Kopfkissenbezug würden solche Deko-Elemente hingegen nur stören. Auch die Farbvielfalt könnte größer kaum sein. Wer einen Kissenbezug selber nähen oder häkeln will, kann sogar auf eine noch größere Stoff- oder Mustervielfalt zurückgreifen. Ob flauschig, im Vintage-Design, mit Gold, Silber oder Fell, Kissenbezüge kommen wahlweise so ausgefallen oder zurückhaltend daher, wie Sie dies wünschen.

» Mehr Informationen

Von geometrischen Mustern bis hin zu motivierenden und inspirierenden Sprüchen, Kissenbezüge stehen für jeden Geschmack zur Auswahl. Welches Design Sie am meisten anspricht, kann somit niemand außer Ihnen entscheiden. Großer Vorteil: Wie ein unabhängiger Kissenbezug-Test belegt, können Sie günstige Kissenbezüge vor allem online immer wieder in einem anderen Look kaufen. Ob zu Ostern, Weihnachten oder Halloween, somit können Sie nicht nur Ihre saisonalen Deko-Ideen in Ihrem Wohnraum umsetzen. Denn wenn Sie Lust auf eine Veränderung haben, dann lässt sich diese mit ein paar neuen Kissenbezügen sowie Wohnaccessoires im passenden Farbton womöglich spielerisch umsetzen. Ob mit Rosen, einem großen Stern im Metallic-Design oder mit Lizenzfiguren aus Film und Fernsehen, Kopfkissen- und Dekokissenbezüge kommen in den verschiedensten Farbnuancen daher:

  • gelb
  • grau
  • grün
  • blau
  • schwarz
  • braun
  • rosa
  • beige
  • türkis
  • weiß

Kissenbezug-Test – auf welche Kriterien sollten Sie beim Kauf achten?

Wenn Sie nun Kissenbezüge kaufen wollen, sollte nicht nur die Größe (Kissenbezug 40×40/ Kissenbezug 40×60/ Kissenbezug 50×50/ Kissenbezug 60×60/ Kissenbezug 70×70/ etc.) stimmen. Auch auf ein Design, welches Ihnen auf ganzer Linie zusagt, kommt es entscheidend an. Wenn Sie sich im Online-Shop nach Kissenbezügen, die Sie optisch auf der ganzen Linie ansprechen, umschauen, behalten Sie bitte auch die folgenden Kaufkriterien im Hinterkopf:

» Mehr Informationen
  • die Marke (und deren Ruf bezüglich der Langlebigkeit und Qualität der jeweiligen Bezüge)
  • die Materialqualität – aus Baumwolle, Seide, Leinen, Polyester, etc.
  • ob der Kissenbezug für Allergiker geeignet ist (besonders bei Kopfkissenbezügen von Bedeutung)
  • der Preis – unbedingt einen Preisvergleich anstellen, wenn Sie Kissenbezüge für Ihren Bedarf sehr günstig kaufen wollen
  • wie der Bezug zu reinigen ist – waschbar (wenn ja, bei wie viel Grad) oder nur professionell zu reinigen?
  • die Abmessungen
  • ob der Kissenbezug über einen Reißverschluss, Knöpfe oder über eine Umschlagfalte verfügt
  • ob der Kissenbezug personalisiert werden kann – zum Beispiel als Fotokissen als Geschenk oder mit Ihrem persönlichen Monogramm bestickt
  • Bewertungen anderer Verbraucher zu den jeweiligen Kissenbezügen (vor allem dazu, wie angenehm sich die Kissenbezügen anfühlen – solches Feedback hilft Ihnen ungemein, wenn Sie Ihren Testsieger online ausfindig machen wollen und die Bezüge vorher nicht selbst anfassen können)
  • ob die passenden Bettbezüge zu diesem Kissenbezug erhältlich sind
  • ob weitere Wohntextilien in dem gleichen Design wie die Kissenbezüge zur Auswahl stehen (zum Beispiel Stoffservietten, Tischläufer oder auch Papierservietten)
  • ob der jeweilige Kissenbezug knitter-/ bügelfrei verarbeitet wurde
  • schadstoffgeprüfte Materialqualität – besonders für Kinder und Babys, aber auch für Erwachsene mit Allergien von großer Bedeutung
  • wasserdichte Verarbeitung?
  • möglichst atmungsaktiv
  • die Stoffqualität – handelt es sich um einen sehr dünnen, flimsigen Stoff oder einen eher robusten Stoff mit einer langen Haltbarkeit und ausreichenden Strapazierfähigkeit?

Falls Sie sich für Kopfkissenbezüge interessieren, dann sind Naturmaterialien wie Seide und Baumwolle aus der Sicht unserer Experten zu empfehlen. Unabhängige Testberichte haben bereits bestätigt, dass viele Nutzer schlechte Erfahrungen mit Kopfkissenbezügen aus synthetischen Fasern gemacht haben. Denn dann kann es zu einer statischen Aufladung und der damit verbundenen, sehr unangenehmen Entladung durch einen kleinen Stromschlag kommen.

Kissenbezüge nähen oder kaufen – die Vor- und Nachteile

Wer nach dem passenden Kissenbezug sucht, stellt sich zumindest als Mensch mit einem Grundmaß an handwerklichem Geschick die Frage, ob er neue Kissen lieber kaufen oder von Hand fertigen, sprich nähen oder häkeln sollte.

» Mehr Informationen

Was für und gegen diese beiden Optionen spricht, verraten wir jetzt:

  • mehr Designmöglichkeiten bei DIY-Kissen
  • selbstgemachte Kissen sind ein Unikat
  • selbstgemachte Kissenbezüge bieten sich perfekt als Geschenk an
  • Kissenbezüge selber nähen und den gleichen Stoff auch für die eigenen Gardinen sowie andere Wohntextilien verwenden
  • fertige Kissenbezüge sind mit den verschiedensten Designmotiven bereits sehr günstig erhältlich
  • fertige Kissenbezüge werden aus speziellen Stoffen für einen besonders hohen Schlafkomfort sowie für Allergiker angeboten
  • Zeitaufwand für selbstgemachte Kissen
  • selbstgemachte Kissenbezüge kosten unterm Strich oftmals mehr als fertige Bezüge
  • eine Nähmaschine oder die passende Häkelausstattung wird benötigt

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen