Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wendebettwäsche – ideal für Unentschiedene

Wendebettwäsche Sie brauchen neue Bettwäsche, können sich aber partout nicht entscheiden, welche Farbe Ihnen am besten gefällt? Oder Sie und Ihr Partner haben ganz unterschiedliche Vorlieben, was das Design der Bettbezüge angeht? Kein Grund zur Verzweiflung, denn mit Wendebettwäsche haben Sie die ideale Lösung gefunden! Diese zweifarbige Bettwäsche ist von beiden Seiten zu benutzen und hat oft zwei ganz unterschiedliche Designs zu bieten. Das bedeutet nicht nur, dass Sie die Bezüge passend zu Ihrer jeweiligen Stimmung auswählen können, sondern auch, dass Sie sie etwas seltener waschen müssen. Hier erfahren Sie mehr darüber, worauf Sie beim Kauf der neuen Bettwäsche achten sollten.

Wendebettwäsche Test 2019

Ergebnisse 1 - 48 von 79

Sortieren nach:

Die richtige Größe für die Wendebettwäsche finden

Wendebettwäsche Zunächst einmal ist es natürlich essenziell, dass Ihre Bettwäsche die passende Größe hat. Es gibt verschiedene Sets, die beispielsweise in 3 teilig oder in 4 teilig erhältlich sind. Bis zu 8 Teile können in einem Set vorhanden sein. Mindestens eines davon ist für die Bettdecke, während weitere Bezüge für

  • die Matratze und
  • das Kopfkissen

nicht fehlen dürfen. Doch welche Maße passen zu Ihrer vorhandenen Decke und den Kopfkissen? Schauen Sie einmal auf die Schildchen mit den Waschhinweisen, denn dort stehen oft die benötigten Maße. Anderenfalls können Sie auch einfach einen Maßstab zücken, um sicherzugehen, dass Sie die korrekte Wendebettwäsche auswählen.

Zur Übersicht sehen Sie hier die in Deutschland geläufigen Standardgrößen:

Größe der Bettwäsche Größe der Bettdecke
Wendebettwäsche 135×200 Einzelbett in Standardgröße
Wendebettwäsche 155×220 Einzelbett für große Personen
Wendebettwäsche 200×200 Doppelbett in Standardgröße
Wendebettwäsche 200×220 Doppelbett für große Personen

Diese vier Größen sind weit verbreitet, aber auch die Extragröße 220×240 cm wird immer beliebter. Es kommt bei der Bettdecke ganz darauf an, ob Sie allein darunter schlafen und ob Sie eher groß oder klein, eher schlank oder breit sind. Das Wichtigste ist, dass Sie beim Schlafen komplett von der wärmenden Decke mit dem praktischen Wendebezug bedeckt sind. Ob Wendebettwäsche 135×200, Wendebettwäsche 155×220, Wendebettwäsche 200×200 oder Wendebettwäsche 200×220, im Online Shop Ihrer Wahl finden Sie bestimmt ein passendes Modell!

Tipp: Wenn Sie Wendebettwäsche verschenken, versuchen Sie unauffällig, die korrekte Größe zu ermitteln.

Das passende Material für die Bettwäsche zum Wenden

Das Angebot an Wendebettwäsche ist riesig. Durch die Wahl einer Größe sowie eines bevorzugten Materials schränken Sie das Sortiment etwas ein. Zunächst einmal geht es darum, ob Sie die Bettwäsche vor allem in einer bestimmten Jahreszeit oder lieber das ganze Jahr über nutzen möchten. Im Sommer ist ein Bezug aus Leinen besonders angenehm, da er Feuchtigkeit aufnimmt und sich herrlich kühl und frisch anfühlt. Für den Winter sind Stoffe wie Mikrofaser Fleece, Feinbiber und Flanell eine gute Wahl. Diese sind auch bei Kindern rund um das Jahr sehr beliebt, da sie so flauschig und weich sind. Besonders elegant geht es mit Satin und Seide zu. Satin ist bügelfrei und hat einen eleganten Glanz, während Seide vor allem für Allergiker geeignet ist, da sich in ihr keine Bettmilben und Staubkörner festsetzen können. Beide Stoffe sehen sehr schick aus und fühlen sich schmeichelnd auf der Haut an. Sie suchen eine besonders luxuriöse Wendebettwäsche? Dann sollten Sie auf Mako Satin zugreifen, denn dieser Stoff besteht zu 100% aus ägyptischer Baumwolle. Das bedeutet, dass er kuschelig weich und zugleich strapazierfähig ist, denn die Fadendichte ist bei der ägyptischen Baumwolle höher als bei anderen Stoffen.

Die pflegeleichten Stoffe sind hingegen Baumwolle und Jersey. Sie beide fühlen sich weich an und sind das ganze Jahr über einsatzbereit. Mit den Renforce Wendebettwäsche Stoffen treffen Sie eine gute Wahl für Kinderbetten, denn diese verstärkte Baumwolle ist besonders langlebig. Am besten ist es, wenn Sie bereits Erfahrungen mit verschiedenen Stoffen haben. Denn so können Sie Ihren ganz persönlichen Testsieger unter den Materialien direkt ermitteln. Alternativ empfiehlt sich ein Wendebettwäsche Test in einem Laden, um auszuprobieren, welcher Stoff in welcher Qualität Ihnen am besten gefällt. Wendebettwäsche finden Sie in all diesen Materialien, ob Leinen, Biber, Mako Satin oder Jersey.

Mögliche Farbkombinationen für Wendebettwäsche

Soll Ihre Wendebettwäsche grau sein, grau rosa gestreift, geblümt, gepunktet oder einfarbig? Soll sie Sterne auf der einen und Sonnen auf der anderen Seite haben? All diese Kombinationen und noch viel mehr sind mit der Wendebettwäsche möglich. Das begeistert gerade Kinder, die sich so ihre Lieblingsmotive aussuchen können und dann jeden Tag entscheiden, in welchem sie schlafen möchten. Auch die Kopfkissen der Renforce Wendebettwäsche und anderer Modelle sind zum Wenden geeignet. So können Sie beispielsweise die Decke in der einen Variante beziehen und die Kopfkissen in der anderen. Das Gute ist, dass die Designs der Wendebettwäsche stets zueinander passen. So schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe und finden endlich einen Bettbezug, der zu jedem Geschmack passt!

Anbieter für Wendebettwäsche

Sie finden die beliebte Bettwäsche zum Wenden unter anderem bei Lidl, Aldi, IKEA, Esprit, H&M, Tchibo und eBay. Auch ein Dänisches Bettenlager in Ihrer Nähe hat bestimmt mehrere Modelle auf Lager. Es empfiehlt sich, vor dem Kau feinen Preisvergleich vorzunehmen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die neue Wendebettwäsche zu identifizieren. Warten Sie beispielsweise auf den nächsten Sale, um die neuen Bezüge günstig kaufen zu können. Auch zum Saisonwechsel sowie nach der Weihnachtszeit sinken die Preise.

Wenn Sie Ihre Wendebettwäsche kaufen, sollten Sie unter anderem bei diesen Anbietern suchen:

Vor- und Nachteile von Wendebettwäsche

Sei es Meradiso Wendebettwäsche oder der Bettbezug einer anderen Marke, die Modelle zum Wenden bieten Ihnen zahlreiche Vorteile und kaum Nachteile an. Freuen Sie sich auf Farbenvielfalt und weniger Streit in der Familie, denn sicherlich finden Sie ein Modell, bei dem mindestens eine der beiden Seiten mehreren Personen gefällt. Auch für das Gästebett ist die Wendebettwäsche eine gute Wahl, denn so können Sie, wenn jemand nur ein oder zwei Nächte lang bei Ihnen schläft, die Bettbezüge einfach umdrehen. Das ist hygienisch und erspart Ihnen das häufige Waschen. Dennoch gilt die Regel, dass etwa alle zwei Wochen eine Wäsche der Bettbezüge fällig ist.

Zur Übersicht sehen Sie hier noch einmal die Vor- und Nachteile, die Wendebettwäsche bietet:

Vor- und Nachteile der Wendebettwäsche

  • abwechslungsreich
  • für jeden Geschmack etwas dabei
  • praktisch
  • ideal für Gästebetten
  • um die farbliche Intensität beider Seiten zu erhalten, sollten Sie die Motive abwechselnd nutzen

Unser Fazit: Damit machen Sie nichts falsch!

Wie Sie sehen, ist die Bettwäsche zum Wenden herrlich praktisch und dazu noch sehr abwechslungsreich, da sie verschiedene Designs anbietet. Daher eignet Sie sich zum Verschenken, aber auch für Unentschlossene, für Kinder und für Gästebetten. Sei es Wendebettwäsche grau, rosa rot, weiß grün gepunktet oder mit Sternen gemustert, online werden Sie garantiert fündig! Achten Sie gut auf die passende Größe und Ihr Lieblingsmaterial, und schon steht einem entspannten Schlaf in frischen Bettbezügen für die ganze Familie nichts mehr im Wege. Viel Spaß beim Aussuchen und Beziehen!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen